Back Wette

Der Begriff “Back” wird meist auf Wettbörsen → Wettbörsen verwandt
und bedeutet nix weiter als “auf ein Ereignis” wetten (das Gegenteil ist übrigens die LAY-Wette → Lay Wetten).
Siehe auch Wetten ist Mathematik
Die Rahmenbedingungen und Abläufe bei BACK Wetten sind analog denen bei einem Bookie.
Eine Back Wette ist also die normale “standard” Wette.
Hierbei wird vom User auf ein bestimmtes Ereignis gesetzt, was eintreffen soll.
Back Wetten gibt es in Form von Kombiwetten → Kombiwetten (Systemwetten) und Einzelwetten → Einzelwetten
z.B. im System 1×2 → System 1 X 2.
Tritt das Wettereignis später tatsächlich ein, so berechnet sich der Gewinn aus dem Einsatz x (Quote-1).
Der mögliche Verlust beläuft sich generell auf die Höhe des Einsatzes.

Ein kurzes Beispiel einer Back Wette:

Pferderennen: 8 Starter
Tipp der Back Wette: BACK Pferd 2 zu Quote 4.55 mit 500 Euro Einsatz → Wetteinsatz
Gewinnt Pferd 2 erhalte ich meinen Einsatz x (Quote-1) als Gewinn, also 1775,- Euro Reingewinn (Yield),
gewinnt jedoch eines der anderen 7 Pferde, verliere ich meinen kompletten Einsatz (also 500 Euro).

 
back.txt · Zuletzt geändert: 16.10.2013 13:45 von wettpoint
Letzte Änderungen · Zeige Quelltext · Anmelden