Quoten Darstellung

Bei der Darstellung der Wett Quoten kann man im wesentlichen 3 Varianten trennen:

  1. Quote in Dezimalform
  2. Englische Quoten
  3. Amerikanische Quoten

1. Dezimalquote

Ist in unseren breiten die wohl am häufigsten auftretende Variante der Quoten Darstellung
im Sportwetten Bereich bei den Buchmachern und Wettanbietern bzw. Wettbörsen.
Hier ist es ganz einfach, man muss nur Einsatz * Quote rechnen um das Ergebnis zu haben.

2. Englische Quoten

Englische Quoten sind in der Tat fast nur in England zu finden,
Hierbei wird die Quote als mathematischer Bruch dargestellt.
Umrechnung: Dezimalquote = Bruchwert + 1

3. Amerikanische Quoten

Amerikanische Quoten finden bei uns fast garkeine Verwendung, ausser man wettet bei
Wettanbietern, die mit diesem Quoten → Quoten Typ arbeiten.
Es gibt dabei eine positive Quote und eine negative Quote,
dabei ist der Aussenseiter die positive und der Favorit die negative Quote.
Umrechnung:

Positiv-Quote: Dezimalquote = (Positivquote / 100) + 1
Negativ-Quote: Dezimalquote = (100 / absoluter Wert Negativquote) + 1

Die verschiedenden Darstellungsformen der Quoten sind natürlich gewöhnungsbedürftig
aber das ist kaum ein Problem je man häufiger mit verschiedenen Quoten Arten bzw.
verschiednenen Wettarten → Wettarten arbeitet.

 
quoten_darstellung.txt · Zuletzt geändert: 16.10.2013 13:45 von wettpoint
Letzte Änderungen · Zeige Quelltext · Anmelden