Surebets

Surebet nennt man eine Wette oder besser eine Kombination von Wetten → Wetten online,
bei der man egal wie das Ergebnis → Wettausgang ist gewonnen hat.
Am einfachsten ist es, Surebet an einer Tenniswette zu erklären:

Surebet Beispiel

A spielt gegen B
Bei einem Buchmacher → Buchmacher oder Wettbörse → Wettbörsen hat A eine 2.1 Siegquote
und bei einem anderen Buchmacher hat B die 2.1 Quote.

Wenn wir nun auf beide 1000 Euro setzen, so haben wir mit unseren Wett Tipps → Wetttipps egal
wer gewinnt 100 Euro Gewinn.

Dies ist natürlich ein stark vereinfachtes Beispiel und wird sehr selten in dieser Art vorkommen.

Am meisten bietet sich die Gelegenheit Surebets zu machen,
wenn die Buchmacher ein Ereignis falsch eingeschätzt haben und Ihre
Quoten → Quoten im Nachhinein korrigieren müssen weil sich zum Beispiel ein wichtier Spieler
verletzt hat und deswegen viele Sportwetter darauf setzen das die Mannschaft nun verliert.

Surebets sind meist ein mühselige Angelegenheit und setzen eine grosse Erfahrung vorraus
und dem Gespühr für das Quotenverhalten sowie Insiderwissen.

Hauptarbeitsmittel zur Zusammenstellung von Wett Tipps für Surebetter sind
Quotenvergleichende Seiten → Quotenliste wie z.B. Betbrain und Tipex.

Damit sich ein Surebet Tip lohnt,
muss ausserdem mit grösseren Beträgen gesetzt werden da meistens nur
ein paar Prozente Gewinn pro Wette rausspringen.
Wettet man Surebets, so spricht man umgangsprachlich auch oft vom “suren”.

 
surebet.txt · Zuletzt geändert: 16.10.2013 13:45 von wettpoint
Letzte Änderungen · Zeige Quelltext · Anmelden