Over Under Wetten

Bei den Over Under Wetten oder auch Unter/Über Wetten, sagt man die Anzahl der erzielten Tore,
Körbe, Rundenzeiten (usw.) bei einem Spielereignis → Wettausgang vorraus.
Werden in der Summe mehr Tore als vorgegeben erzielt gewinnt man,
sind es weniger ist die Wette verloren.
Die so genannte Line wird dabei immer als Zahlenwert angegeben,
beispielsweise beim Fußball Over 2.5 oder Under 1.5.
Einige Wettanbieter → Buchmacher stellen auch ganzzahlige Over/Under-Lines zum Wetten bereit.
Wird bei dem Spiel dann genau die vorgegebene Line getroffen,
werden die Einsätze → Wetteinsatz zurückerstattet (siehe Beispiel 3).

Beispiel 1 : Over/Under Wette

Wir haben Over 2.5 Tore bei einem Fußballspiel gewettet
Team 1 und Team 2 haben sich 2:2 unentschieden getrennt.
Dies macht in der Summe 4 Tore, die Over Wette wäre also gewonnen.

Beispiel 2 : Over/Under Wette

Wir haben Under 194.5 Punkte bei einem Basketballspiel gewettet
Team 1 und Team 2 haben sich 98:88 getrennt was in der Summe 186 Punkte ausmacht.
Die Under Wette wäre also gewonnen.

Beispiel 3 : Over/Under Wette

Wir haben Over 3.0 Tore bei einem normalen Fußballspiel gewettet
Team 1 und Team 2 haben sich mit dem Ergebnis 2:1 getrennt.
Wir haben also genau 3 Tore in der Summe für unsere Wette erzielt.
Dadurch ist aber weder ein Over 3.0 noch ein Under 3.0 zu stande gekommen,
die Summe der erzielten Tore beider Teams liegt genau auf der Linie und die Wette wird storniert,
die Einsätze zurückerstattet.

 
over-under.txt · Zuletzt geändert: 16.10.2013 13:45 von wettpoint
Letzte Änderungen · Zeige Quelltext · Anmelden